Wir beenden unsere Gemeindearbeit und schließen uns der http://www.jakob-gemeinde.de/ an.